Schneller Verdienst im Internet

Wer will es nicht? Allerdings ist das auch immer relativ und von vielen Faktoren abhängig. Wenn ein Anbieter allerdings einen schnellen Verdienst anpreist, ist meist etwas faul, denn: Millionär wird man eben nicht in ein paar Tagen. Doch wie viel Zeit vergeht erfahrungsgemäß, bis man nicht nur ein Taschengeld verdient?

 

Vorsicht ist geboten, wenn ein schneller Verdienst versprochen wird

Das ist ein gut gemeinter Rat. Dennoch gibt es einige, vernünftige Methoden, mit denen sich offline und online in relativ kurzer Zeit Geld verdienen lässt. Ob in Tagen, Wochen oder wenigen Monaten ist selbstverständlich stark abhängig vom jeweiligen Anbieter.

Die wichtigste Frage ist also: Innerhalb welches Zeitraums generiere ich welches Einkommen? So sieht man sofort, was sich lohnt und was nicht…

Schneller Verdienst mit Textbrokern & Co.

Sind Sie rhetorisch affin und haben ein kreatives Köpfchen oder aber auf einem Gebiet ein Experte, können Sie dieses Talent (oder Ihre Kenntnisse) in bare Münze umwandeln. Viele Unternehmen geben auf sog. Textbroker-Seiten das Erstellen von Texten zu verschiedenen Themen in Auftrag. Je nach Länge und Qualität der Texte, verdienen Sie dann zwischen 5 u. 10 Eur pro geschriebenem Text. Meist kann auch ab 10,- € das Verdiente ausgezahlt werden.

Eine weitere Methode zum Thema schneller Verdienst ist die Teilnahme an Partnerprogrammen. Das sog. Affiliate Marketing ist das Empfehlen von Produkten. Für die Empfehlung bekommen Sie dann Provision, d. h. einen prozentualen Anteil vom Produktpreis. Affiliate-Programme gibt es in allen möglichen Formen. Hier empfiehlt es sich, Seiten aufzusuchen, die Affiliate-Sammlungen aufführen, um sich einen Überblick zu verschaffen und dann auszuwählen. Hier ist bspw. die Seite zanox eine gute Anlaufstelle.

Ein Schneller Verdienst mit Umfragen, stehe ich eher etwas skeptisch gegenüber… Egal bei wie vielen Umfrage-Anbietern Sie sich anmelden… bei den meisten wird stark selektiert und Sie werden nur bei 10%-20% aller Umfragen geeignet sein, um daran teilzunehmen, was die Chance auf schnelles Geld drastisch reduziert. Zudem rentiert sich meist der Zeitaufwand im Verhältnis zum Verdienst nicht… Das gilt auch für Paidmail-Anbieter, bei der sie meist weniger als 0,1ct pro geklickter Mail verdienen.

Alles in allem sei gesagt, das ein schneller Verdienst nicht so leicht zu erzielen ist, wie es angepriesen wird und letztendlich immer viel Fleiß und Engagement dazu gehören.

Alternativen?

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie mit uns Geld verdienen können, informieren wir Sie auf unserem kostenfreien Berufsinformations-Webinar, an dem Sie unverbindlich teilnehmen können.